Service Center


Flexibilität, Schnelligkeit, Transparenz und Zuverlässigkeit - das sind die Anforderungen, die im Stahlservice Center darüber entscheiden, wer sich auf Dauer behauptet. Im Service Center ist das Coil das Maß der Dinge. Optimierte Prozesse und Kennzeichnung bei der Entladung von eigenen oder auch Kundencoils sind genauso wichtige Faktoren wie die Steuerung der Einlagerung im Coillager, evtl. mit dynamischer Vergabe von Lagerplätzen oder Fahraufträgen für ein Kransystem. Die ERP-Software muss im Service Center Mechanismen bieten zur optimalen Einteilung des aufgelegten Coils (Zuschnittoptimierung). Eine ausgefeilte Produktionsplanung der Coils über Produktionskampagnen ist genauso wichtig, wie eine direkte Anbindung der Produktionsmaschine bezüglich Bestückung und Fertigmeldung der gefertigten Pakete oder sonstigen Gebinde.

Ein weiterer wichtiger  Aspekt im Service Center ist die Unterstützung der Kommissionierung und der
Verladung durch Funkscannereinsatz oder auch durch die direkte Integration von LKW-Waagen (Ladungskontrolle). Service Center, die in Lohnarbeit Kundencoils verarbeiten, einlagern und auf Abruf ausliefern, stellen an das ERP-System weitere zusätzliche Anforderungen in den Bereichen Bestandsführung, Auftragsabrechnung, Lagerhaltungskostenbetrachtung und Auslieferung.

UNSERE REFERENZEN