AMETRAS STEIGT BEI SYSTEAM EIN


Bönebüttel/Baienfurt. Die AMETRAS informatik AG steigt als neuer Gesellschafter bei der SysTeam Handelssysteme & Software GmbH ein. Damit verstärken sich die Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Vermarktung von modularen Branchenlösungen für den Kfz-Teilehandel.

 

Ziel der Kooperation sind insbesondere die Modernisierung und die Erweiterung des Softwareangebotes.

Unter dem Namen AMETRAS SysTeam GmbH soll eine flexible Lösung für den Kfz-Teilehandel im EU-Raum geschaffen werden, die den Anforderungen von Multichannel und Mobile Computing gerecht wird. Zudem soll sie die Prozesse im Handel und der Logistik vereinfachen. Auch im Fahrzeugteilehandel gilt es, die Chancen des Onlinehandels zu nutzen, ohne dabei die Vorteile des stationären Handels zu verlieren.

Neben dem geschäftsführenden Gesellschafter Jörg Lütjens tritt Ulf Hartlich als Geschäftsführer in den Dienst der AMETRAS SysTeam. Jörg Lütjens und Willy Schmalzing (Vorstand der AMETRAS informatik AG) unisono: „Wir sind überzeugt, mit dieser Kooperation das Beste zu vereinen: Die Technologie sowie das Branchenhandels-Know-how seitens SysTeam, die Marketing- und Vertriebskompetenz der AMETRAS sowie den weitreichenden Erfahrungsschatz beider Unternehmen. So können wir den Kunden eine ausgezeichnete Lösung anbieten, mit der sie für die großen Herausforderungen im Kfz-Teilehandel bestens gewappnet sind.“

 

Kurzprofil SysTeam Handelssysteme & Software GmbH

SysTeam mit Hauptsitz in Bönebüttel ist ein kleines, mittelständisches Unternehmen, das auf langjährige Erfahrung bei der Entwicklung von Handelssoftware zurückgreifen kann. Das moderne und familienfreundliche Unternehmen steht in direktem Kontakt mit seinen Kunden. Die Entwicklung von Software wird als handwerkliche Kunst verstanden. Bei der Analyse einer Kundenanfrage legt das Unternehmen großen Wert auf Machbarkeit, Sinn, Sicherheit und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, bevor etwas programmiert wird.

Internet: www.systeam24.com