SCHNITTSTELLE ZWISCHEN SAP UND ERP

Sicherer Datenaustausch zwischen SAP und ERP mit einem flexiblen Datenmapping.

 

 

EDI Verknüpfung zwischen SAP und ERP System

 Der Datenaustausch zwischen der Geiger Logistik und einem Großkunden sollte prozessorientiert und sicher erfolgen.

ANFORDERUNGEN

Der Datenaustausch zwischen der Geiger Logistik und einem Großkunden im chemischen Bereich sollte prozessorientiert und sicher erfolgen. Zielsetzung war ein reibungsloser Betrieb mit einem flexiblen Datenmapping.

In ersten Projektgesprächen wurden die Details des Datenaustausches geklärt. Es handelt sich dabei um Daten im EDIFACT Format, sowie um ASCII Daten welche nach EDIFACT konvertiert werden mußten. Die Bereitstellung der jeweiligen Daten in die Zielsysteme wurden bedarfsgerecht aufbereitet. Somit wurde das SAP-System des Kunden als auch die ERP-Landschaft der Geiger Logistik transparent miteinander verbunden. Der Datenaustausch wird dabei 24 Std. automatisch überwacht und meldet sowohl Übertragungsfehler als auch syntaktische Probleme. Nach Inbetriebnahme der Systeme wurde eine dreiwöchige Testphase vereinbart.

Der Echtbetrieb wurde im September 2013 aufgenommen und läuft seitdem 24/7 reibungslos.


PROJEKTMANAGEMENT

SAP SCHNITTSTELLEN

AUTOMATISCHES MONITORING

Einer der wesentlichen Bausteine für den Erfolg war die tatkräftige Unterstützung des Kunden in der Projektkommunikation. Das gemeinsame tiefe Verständnis um Kommunikationsstrukturen und Dateninhalte war letztlich entscheidend für die Wahl des richtigen Vorgehens.

 Langjährige Erfahrung in der Umsetzung von SAP Kommunikationsprojekten hilft Fehler nicht entstehen zu lassen 

Dies überwacht nicht nur die Kommunikation sondern prüft auch die Inhalte auf syntaktische Fehler in Echtzeit.


Mehr Infos zu Schnittstellen-Lösungen