„Durch die Automatisierung der Datenkonsolidierung mit QlikView wurde der manuelle Aufwand standortübergreifend erheblich reduziert."

Lothar Riedel (Geschäftsführer Martika Autoteile GmbH)

 

„Schon durch die Reduktion des manuellen Aufwands zur Berichtserstellung hat sich die Umsetzung des BI-Projekts in kürzester Zeit gerechnet.“
Karl-Heinz Bernhard 
(IT-verantwortlicher Geschäftsführer Lebert & Co.)

 

„Mit QlikView bieten wir unseren Entscheidungsträgern hoch performante Auswertungen, die selbst komplexe Zusammenhänge visualisieren und dennoch vollkommen intuitiv zu bedienen sind."
Thomas Klotzer (Leiter IT, AMCO METALL-SERVICE GmbH)

KUNDEN


MEHR TRANSPARENZ. HÖHERE ANALYSEQUALITÄT. 
LEBERT & CO. SETZT AUF BI UND GEWINNT.

Die komplexe und umfangreiche IT-Landschaft bei Lebert & Co. erschwerte den Blick auf laufende Vorgänge und aktuelle Zahlen. Seit der Einführung von QlikView werden die Daten automatisch aus unterschiedlichsten Quellsystemen geladen und stehen in übersichtlichen Dashboards und ausgefeilten Reports tagesaktuell zur Verfügung ...

MARTIKA AUTOTEILE GMBH: STANDORTÜBERGREIFENDE DATENANALYSEN MIT QLIKVIEW

Neue Erkenntnisse und Zusammenhänge, zum Beispiel welche Niederlassungen, welche Mitarbeiter, welche Kunden, welche Aufträge und welche Teile in welcher Art in einem bestimmten  Zeitraum direkt am Rohertrag beteiligt waren, sind jetzt nur noch wenige Klicks entfernt ...

ARISTO PHARMA GMBH: MIT QLIKVIEW DEN PHARMASPEZIFISCHEN ANFORDERUNGEN GEWACHSEN

Mit QlikView gelingt es Aristo Pharma neuerdings die Daten mehrerer ERP- und CRM-Systeme standortübergreifend und übersichtlich in einem Cockpit zu vereinen. Zudem schafft die BI-Lösung mehr Transparenz für den Vertrieb und ermöglicht hinsichtlich der komplexen Artikelstammstrukturen eine Filterung nach allen verfügbaren Kriterien …